Projekt Steinkauz

Jahresbericht Steinkauz 2014 und Ausblick 2015

Der Bruterfolg beim Steinkauz im Dreiland übertraf alle Vorjahre. Allein im Elsass sind bei 84 Brutpaaren (BP) über 175 Jungtiere (J) ausgeflogen: im Landkreis Lörrach 50 J von 20 BP; Ajoie 34 J von 20 BP (BL, BS & SO: 0 BP, 1 Revier). Damit wird deutlich: Unsere Projektarbeit zahlt sich nach 15 Jahren aus!
Die Wiederbesiedlung des Baselbiets und der angrenzenden Gebiete rückt damit näher. Deshalb müssen die Landschaftsaufwertungen fortgeführt werden. Letzts Jahr trugen 53 Jungbäume, diverse Strauchgruppen, eine Blumenwiese mit Oberbodenabtrag sowie neue Röhren dazu bei. […]

2015 warten viele vereinbarte Massnahmen auf ihre Umsetzung – denn davon profitieren Steinkauz und mit ihm der Wiedehopf (2014 erstmals wieder 2 Brutreviere um Basel), Wendehals (BL & BS: mind. 2 Bruten), Gartenrotschwanz und viele andere mehr.

Text: Lukas Merkelbach, Koordinator BL, BS & SO / Jahresbericht BNV 2014 / www.birdlife.ch/steinkauz

Allschwil, März 2014

siehe Bericht vom 21.3.2014

Im März 2013 hat der NVA in Allschwil 5 für den Steinkauz massgeschneiderte Niströhren montiert. Ziel ist es, dass die grenznahe Population der elsässer Steinkäuze zu uns kommt und ein neues Zuhause finden kann!

Weitere Infos

Infos zum Steinkauz vom SVS/BirdLife Schweiz
Link: Steinkauz im Dreiländereck

Eine Homepage unserer Elsässer Kollegen
noctua.org

Einblick in einen Steinkauz-Nistkasten in Holland
Beleef de Lente

Schweizer Fernsehen, Bericht aus MTW vom 3.10.2002
Warten auf Steinkauz