Morgenspaziergang – 3.2.2019

es schneielet …

Schnee, Graupel, Regen, Wind konnten heute am 3. Februar eine 6er-Gruppe nicht davon abhalten auf den monatlichen Morgenspaziergang zu gehen. Allerdings wählten wir eine Route, die uns kurz nach zehn Uhr schon in der Vereinshütte ankommen liess, wo wir gemütlich und austauschend zusammen sassen.

Abgesehen von einigen bekannten Vogelarten, die wir hörten oder sahen, war das Hören von einem Mittelspecht so früh im Jahr etwas Besonderes. Weit hörbar ist der Ruf und erinnert leicht an den Warnruf des Eichelhähers. Männchen und Weibchen haben einen roten Scheitel, der Seitenstreifen am Kopf hat eine Lücke.

UB

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.