Gartenrotschwanz in Allschwil – Morgenspaziergang 05.05.2019

 

Die Anzeige „Gartenrotschwanz in Allschwil“ lockte heute trotz unüblicher Kälte für diese Jahreszeit, zahlreiche Interessierte auf unseren Mai-Morgenspaziergang.

Valentin Moser, vielen schon bekannt als Leiter vom Kurs „Amsel, Drossel, Fink und … Gartenrotschwanz“, führte uns an den Rand von Allschwil in ein Gebiet, wo für den selten gewordenen Gartenrotschwanz noch idealer Lebensraum besteht. Wir konnten auch dank aufgestellten und ausgerichteten Fernrohren, einige Männchen perfekt betrachten und beobachten und dem sehr melodiösen Gesang zuhören. Die Weibchen sind noch nicht von ihrem Zug in den Süden zurück.

Was wir ausser dem Gartenrotschwanz noch sahen oder hörten:
Gebirsgsstelzen, Milane, Spechte, Hausrotschwänze, Kohlmeisen, Sperlinge, Mäusebussard, Turmfalke, Zilpzalp, Pirol, Zaunkönig, Ringeltauben, Raben, Amseln, Mönchsgrasmücke.

Beim anschliessenden Hock in der Vereinshütte gab es regen Austausch und wir konnten uns bei Valentin Moser herzlich für diese interessanten, bereichernden Stunden bedanken.

UB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.