Naturschutztag 26.10.2019 – Wildhecke für den Dürrenmattpark

Ziel heute war, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Allschwil, den Dürrenmattpark weiter aufzuwerten. Der Dürrenmattpark ist ein Spiel-, Begegnungs-, Freizeitpark der schon Jahrzehnte besteht. Nach erzählten Erinnerungen von Allschwilern stand da zum Beispiel auch einmal ein alter Eisenbahnwagen. Der Park wurde einer Aufwertung entsprechend umgestaltet und gepflegt. Am heutigen Einsatz wurde mit über 100 Sträuchern und Bäumen am Rand des Parks (Seite Dürrenmattweg) eine Hecke gepflanzt. Diese bringt Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren. Für zwei Standorte wurde auch ein Insektenhotel zusammen gebaut. 22 Erwachsene und 7 Kinder haben diese Naturhecke Hand in Hand wunderbar hinbekommen. Der Einsatz der Kinder war eine besondere Freude. Das vom NVA offerierte PicNic konnten wir dann sogar an der Sonne bei fröhlichem Austausch geniessen.

UB


Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.